COMPETENCE CENTER

Handelsakademien und Handelsschulen in Österreich

Schülerinnen und Schüler

die HAK/HAS

Mein Konto

registrieren

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen (HAK)

Die Handelsakademie - „der“ Baustein zu einer erfolgreichen Karriere

Mag. Maria Zesch

Seit August 2021 Vorstandsvorsitzende bei der TAKKT AG in Stuttgart, einem börsennotierten B2B-Versandhandelsunternehmen für Geschäftsausstattung und Büroequipment, davor Geschäftsführerin B2B & Digitalisierung bei Magenta Telekom.

Foto (C) T-Mobile Austria GmbH

SektChefin Doris Wagner, BEd MEd

Zur Person:

Doris Wagner war in der Privatwirtschaft tätig, hat Erfahrungen im Ausland und in der Erwachsenenbildung gesammelt und ein Studium an der University of Manchester abgeschlossen. Pädagogik hat sie von der Pike auf gelernt – als Pädagogin in der Landesberufsschule St. Pölten, in der Schulleitung, danach war sie in der Schulaufsicht und ab 2018 als Leiterin des Bereichs Pädagogischer Dienst in der Bildungsdirektion für NÖ tätig. Seit 1. Mai 2021 leitet sie die Sektion I im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Hofrat Mag. Heinz Josef Zitz

Jahrgang 1969

  • Studium der Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität in Wien
  • 1995-2005: Lehrer für Wirtschaftspädagogik und Informatik an der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Neusiedl am See
  • 1997-2004: Selbstständiges Gewerbe, EDV Dienstleistungen
  • Fachinspektor für Informations- und Kommunikationstechnologien im Landesschulrat für Burgenland
  • Landesschulinspektor für Höhere Technische Lehranstalten (HTL) und Berufsbildende Pflichtschulen (BS)
  • Seit 2014: Amtsführender Präsident des Landesschulrates für Burgenland/ Bildungsdirektor für Burgenland

Josef Dygruber

Unternehmensstandort des Geschirrspül- und Waschmittel-Herstellers: Anif bei Salzburg, 55 Mitarbeiter/innen (Stand 2023)

2000 Entwicklung der patentierten wasserlöslichen Folie für Tabs (biologisch abbaubar)

2007 Masterstudium

2009 Umstellung aller Produkte auf phosphatfreie Rezepturen

2010 Zertifiziert mit EU-Ecolabel sowie dem Österreichischen Umweltzeichen

2016 Staatspreis für Smart Packaging (Alpensalz)

2022 Entwicklung der ersten Tabs ohne Folie.

2022 Verleihung des Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

„Die erfolgreiche Absolvierung der Handelsakademie in Salzburg war der Grundstein für meinen weiteren Werdegang und ich verdiente mir meine ersten beruflichen Sporen bei der Raiffeisenbank in Hallein, bis ich 1989 bei Benckiser Austria als Assistent im Controlling zu arbeiten begann. Nach einem erfolgreichen Jahr im Außendienst stieg ich sehr bald zum Verkaufsleiter auf. 1994 übernahm ich die Marketing- und Vertriebsleitung bei Bad Ischler. 1995 gründete ich das Unternehmen claro products GmbH in Mondsee, in welchem ich heute als Inhaber und Geschäftsführer tätig bin. Mein Masterstudium absolvierte ich auf dem zweiten Bildungsweg 2007.
Mein Leitmotiv lautet: Im Leben gewinnen nicht die schnellen, sondern die Ausdauernden.“
Quelle Zitat: Website der HAK II Salzburg www.hakzwei.at/absolventen.

Quicklinks

Anschrift

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Abteilung I/9

1010 Wien, Minoritenplatz 5

Ansprechpersonen

HAK.CC

Die Plattform HAK.CC ist das Portal der kaufmännischen Schulen. Hier finden Sie neben Erlässen auch spannende Informationen über die kaufmännischen Schulen.

Cookies verwalten