Schülerinnen und Schüler

HAK/HAS Bad Ischl – HAKconnect with UNO

Beeindruckende Auftaktveranstaltung zu unserer neuen Idee HAKconnect mit einem idealen Referenten: Er vertritt eine Organisation, die weltweit angesehen, respektiert und vernetzt ist. Dr. Volker Türk ist Beigeordneter Generalsekretär der Vereinten Nationen mit Sitz in New York. Im Referat „Strategien zur Weiterentwicklung der Menschheit – Das Ende der Pandemie als Chance“ betonte er, dass die Pandemie uns bewusst gemacht hat, wie verletzlich wir sind, aber auch dass der Einzelne nichts bewirken kann. Erst das gemeinsame Vorgehen aller Staaten der Welt wird uns langfristig retten können.

Volker Türk, Assistant Secretary-General at the United Nations, Meeting with students from Handelsakademie HAK Bad Ischl

Das Video wurde noch nicht aktiviert.

Nach einem Klick auf den Button »Video "Volker Türk, Assistant Secretary-General at the United Nations, Meeting with students from Handelsakademie HAK Bad Ischl" abspielen« erklären Sie sich damit einverstanden, dass Informationen beim Abspielen des Videos an Youtube übertragen werden.

Vimeo-Datenschutzerklärung

ZIEL von HAKconnect ist es, die Schule zu öffnen und die Verbindung zur Außenwelt herzustellen, positive Perspektiven aufzuzeigen, starke Verbündete zu suchen und unseren Schülerinnen und Schülern eine Stimme zu geben. Deshalb wurde die anschließende Fragerunde von zwei Schülern moderiert: Eron Ahmeti und Norman Höplinger meisterten diese Aufgabe vorbildlich. Die Zuhörerinnen und Zuhörer waren begeistert von der Freundlichkeit und Kompetenz unseres Referenten, der uns klar gemacht hat, dass wir uns nur weiterentwickeln können, wenn wir nach der Pandemie nicht zu alten Mustern zurückkehren. Da Ostern das Fest der Hoffnung und der Erneuerung ist, passte das Thema perfekt zu den Osterferien.

Bleiben wir stark und bleiben wir gesund! Schöne Ferien!

Norbert Hanauer | Di, 6. April 2021