Wiener Übungsfirmen vor den Vorhang...

Am 25.4.2017 war es wieder einmal soweit: die Zertifikate der Qualitätsmarke Übungsfirma wurden an die Wiener Übungsfirmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überreicht. Erstmalig fand die Veranstaltung im Forum der HAK/HAS des BFI statt – erstmalig auch durch den neuen Stadtschulratspräsidenten Mag. Heinrich Himmer.

Wie in den Vorjahren war auch das Austrian Standards Institute durch Frau Mag. Hildegard Weger vertreten und gab einen kurzen Einblick in die Standards für den Digital Single Market.

Aylin Arztmann, Maturantin an der HAK bfi präsentierte ihre Diplomarbeit zum Thema „Übungsfirmen und Internationale Übungsfirmen Messen – ihre Entwicklung, ihre Bedeutung und ihr Einfluss auf die Arbeitswelt“.

Danach wurden 24 Wiener Übungsfirmen von neun Wiener HAK/HAS nach vorne gebeten, um ihre Zertifikate zu übernehmen, darunter acht Übungsfirmen, die auch im Vorjahr zertifiziert wurden. Die Zertifikate haben wieder eine Gültigkeit von 2 Jahren - rund 38 % der Wiener Übungsfirmen besitzen ein solches!

Wir gratulieren zur großartigen Leistung der Übungsfirmen-Mitarbeiter/innen!

Foto: Zertifikate

Foto: TeilnehmerInnen

Foto: Verleihung

Foto: TeilnehmerInnen rückwärts

Foto: Plenum mit Stadtschulratspräsidenten Mag. Heinrich Himmer

Foto: Zertifikatsüberreichung VBS Floridsdorf

Weitere Fotos finden Sie unter http://www.act.at/wiener-uebungsfirmen-erhielten-qm-zertifikate/

MMag. Beate Tötterström/Mag. Susanna Weiss
ARGE ÜFA Wien

Foto: TeilnehmerInnen
Foto: Verleihung
Foto: TeilnehmerInnen rückwärts
Foto: Zertifikatsüberreichung VBS Floridsdorf