Vienna Business School Mödling feierte 60-Jahr-Jubiläum mit viel Prominenz

Die Vienna Business School Mödling feierte am vergangenen Freitag das 60-Jahr-Jubiläum der Handelsakademie. Direktorin OStR Mag. Marina Röhrenbacher konnte dazu viele prominente Gäste begrüßen.

Rund 200 Gäste feierten beim stimmungsvollen Schuljubiläum, das in den Abendstunden mit dem Absolventenfest „Coming Home“ ausklang. Neben LehrerInnen und SchülerInnen waren auch viele prominente AbsolventInnen und Partner der Schule gekommen.

Prominente Festredner

Festreden hielten unter anderem Mag. Johann Heuras, amtsführender Präsident des Landesschulrats für Niederösterreich und Hans-Stefan Hintner, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Mödling. Landesschulratspräsident Heuras betonte die Bedeutung der Bildung für Wirtschaft und Region: „Die Bildung heute entscheidet über den Wohlstand von morgen. Unsere Handelsakademien sind mitverantwortlich für diesen Wohlstand, den wir in Österreich haben. Die Vienna Business School Mödling bereitet die Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf ihre Zukunft vor. Das verdient Respekt, Anerkennung und ein großes Dankeschön“. Hans-Stefan Hintner, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Mödling, fand sehr persönliche Worte zum Schuljubiläum: „Die Vienna Business School Mödling legt eine wichtige Basis für den weiteren Lebensweg der Jugendlichen. Es gibt viele erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen, die großartige Botschafter dieser Schule sind. Besonders freut mich auch, dass die Schule Kooperationen mit anderen Schulen in Partnerstädten pflegt“, meinte Hintner, der im Rahmen der Feier auch seine „Bürgermeister-Kollegen“ der Gemeinden Wiener Neudorf, Perchtoldsdorf, Maria Enzersdorf, Gumpoldskirchen und Alland traf.

KommR Helmut Schramm, Präsident des Schulerhalters Fonds der Wiener Kaufmannschaft hielt im Rahmen seiner Rede die Bedeutung zeitgemäßer Ausbildung fest: „An der Vienna Business School Mödling gibt es Schwerpunkte in den Bereichen Management und Sprachen. Diese internationale Orientierung wird in einer vernetzten und schnelllebigen Welt immer wichtiger. Für eine hochwertige Ausbildung, die den Ansprüchen der heutigen Zeit gerecht wird, stehen der  Schule optimale Ressourcen zur Verfügung, die nicht zuletzt dank des engagierten Lehrerteams und der Schulleitung bestens genutzt werden“, lobt Schramm anlässlich der 60-Jahr-Feier. Weitere Redner im Rahmen der 60-Jahr-Feier waren Ministerialrätin Mag. Andrea Gintensdorfer (Bildungsministerium), Landesschulinspektorin  HR Mag. Dr. Brigitte Schuckert, die ehemalige Lehrerin OStR Mag. Gertraud Geisler und OStR Mag. Fritz Rihs, der Anfang der 90er-Jahre Direktor der Vienna Business School Mödling war.

Weitere prominente Festgäste waren AbsolventInnen wie Herbert Janschka (Bürgermeister der Marktgemeinde Wiener Neudorf) und Roswitha Zieger (Stadträtin der Stadtgemeinde Mödling) sowie Top-Führungskräfte der Wirtschaft wie etwa  Dir. Günter Bergauer (Bankhaus Schellhammer & Schattera), Dir. Mag. Stefan Jauk (Leitung Raiffeisen Regionalbank Mödling), Thomas Benes und Mag. Thomas Denkinger (beide LKW Walter), Mag. Bettina Jörg (Lorenz Snacks) und  Lukas Brunbauer  (Unternehmensberatung entrain). Auch Vertreter der Bildungslandschaft und der Schulpartnerschaft waren zahlreich zum Fest gekommen, so etwa Landesschulratsdirektor Hofrat Mag. Friedrich Koprax, DirektorInnen anderer Schulen, Vertreter der Wirtschaftsuniversität Wien sowie Anneliese Hochreiter, Obfrau des Elternvereins der Vienna Business School Mödling, und ihre Vorgänger Manfred Nemec und Andreas Adam.

Schwungvolles Rahmenprogramm

Umrahmt wurde der Festakt von einer lebendigen Tanzvorführung, die SchülerInnen der 4+K anlässlich des 60-Jahr-Jubiläums der Schule einstudiert hatten. Auch ein neues Schulvideo wurde im Rahmen der Feier präsentiert. Dabei kamen bekannte Absolventinnen und Absolventen zu Wort, wie zum Beispiel Mag. PhD Susanne Höllinger (Vorstandsvorsitzende Kathrein Bank), Martin Fast (Geschäftsführer ITS-Billa Reisen), Michael Mehler (Geschäftsführender Gesellschafter Ghost-Company), Martin Wögerbauer (Geschäftsführer  KOLARZ), Mag. Birgit Moser-Kadlac (Referentin der Geschäftsleitung ProsiebenSat1Puls4). Moderiert wurde die gesamte Feier von  Mag. Christina Plander (OMV). Sie organisierte als Obfrau des Vienna Business Circle Mödling auch das legendäre „Coming Home“-Fest für die AbsolventInnen, das abends im Anschluss an die 60-Jahr-Feier stattfand.

Vienna Business School Mödling einst …

Bereits 1904 wurde in Mödling die Handelsschule gegründet. Diese Schulform gibt es auch heute noch an der Vienna Business School Mödling. Das aktuelle Jubiläum betrifft die Handelsakademie, die im Jahr 1957 gegründet wurde. Sie war damals noch eine 4jährige Schulform und wurde 1963 mit neuen Lehrplänen auf 5 Jahre verlängert.

In den 1960er- und 1970er-Jahren stieg die Schülerzahl so stark an, dass neben dem Schulstandort in Mödling eine Expositur in Perchtoldsdorf betrieben wurde, um alle SchülerInnen unterzubringen. Aus diesem Grund wurde 1982 das Dachgeschoß ausgebaut, um neue Klassenräume und Sonderunterrichtsräume wie Datenverarbeitungsräume zu schaffen. Im Jahr 1988 erwarb der Fonds der Wiener Kaufmannschaft, der die Schule betreibt, das komplette Gebäude in Mödling. Zuvor war hier auch eine Volksschule untergebracht, doch nach dem Erwerb des Gebäudes standen alle Räumlichkeiten für Handelsschule und Handelsakademie zur Verfügung.

1993 folgte ein weiterer Meilenstein mit der Eröffnung des Betriebswirtschaftlichen Zentrums, in dem sich die Büros der Übungsfirmen befinden. 1997 wurde die Bezeichnung „Vienna Business School“ als Dachmarke eingeführt, neben Mödling gibt es weitere fünf Standorte der Vienna Business School in Wien.

… und jetzt

Mit der Umstellung der gesamten Handelsakademie im Jahr 2000 auf Laptops und mit der Modularisierung und der Einführung des Schulversuches “Neue Oberstufe“ im Jahr 2014 wurden wichtige Meilensteine gesetzt. „Ich freue mich, dass ich selbst seit vielen Jahren diese Schulgeschichte mitbestimmen darf. Wir haben es in diesen Jahren geschafft, immer am Puls der Zeit zu bleiben. Es war mir möglich, die Schule über die Autonomie zur Management-HAK zu entwickeln. Die Wirtschaft entwickelt sich rasch weiter, entsprechend muss die Entwicklung der Schule vorangehen“, erklärt Direktorin Marina Röhrenbacher.

Neben Modernisierungen in puncto Räumlichkeiten und Infrastruktur gab es in den letzten Jahren vor allem viele pädagogische Neuerungen: 2006 wurde die Schulform HAK Plus eingeführt, 2014 die Schulversuche „Kompetenzorientierter Lehrplan“ und „Neue Oberstufe“. 2015 wurden die verschiedenen Klassenzüge als Management HAK Plus, Management HAK Europa und Praxis-Handelsschule konstituiert, wobei es in allen Schulformen starke schulautonome Ausbildungsschwerpunkte und eine ebenfalls starke Europa-Orientierung gibt. 2016 wurde die Vienna Business School Mödling als E-Learning-Expert-Schule durch das Bildungsministerium ausgezeichnet und zertifiziert. Im Lauf der Jahre räumten die Schülerinnen und Schüler auch zahlreiche Preise ab, beispielsweise bei „Jugend denkt Europa“, bei mehreren „Tischkultur Awards“ und bei „Jugend Innovativ“, wo die Projektgruppe von Stefanie Reinsperger, die mittlerweile als Schauspielerin reüssiert, 2007 ausgezeichnet wurde.

Fotos honorarfrei bei Namensnennung, Fotocredit aller Bilder:

© Harald Klemm

Vienna_Business_School_Moedling_60_Jahre1.jpg:

Viel Prominenz bei der 160-Jahr-Feier der Vienna Business School – HAK Mödling, v.l.n.r.: Martin Schuster (Bürgermeister Perchtoldsdorf), Herbert Janschka (Bürgermeister Wiener Neudorf), OStR Mag. Marina Röhrenbacher, Direktorin der Vienna Business School, Mag. Johann Heuras, amtsführender Präsident des Landesschulrats für NÖ, KommR Helmut Schramm, Präsident des Schulbetreibers Fonds der Wiener Kaufmannschaft und Hans-Stefan Hintner, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Mödling.

Vienna_Business_School_Moedling_60_Jahre2.jpg:

Ein regelrechtes, zumindest informelles „Treffen der Bürgermeister“ fand im Rahmen der 160-Jahr-Feier statt, v.l.n.r.: Ferdinand Köck (Gumpoldskirchen), Di Ludwig Köck (Alland), DI Johann Zeiner (Maria Enzersdorf), Herbert Janschka (Wiener Neudorf), OStR Mag. Marina Röhrenbacher (Direktorin der Vienna Business School Mödling), Martin Schuster (Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Perchtoldsdorf) und Hans-Stefan Hintner (Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Mödling).

Vienna_Business_School_Moedling_60_Jahre2.jpg:

Ein Mödlinger „Who is Who“ versammelte sich am Freitag, um 60 Jahre Vienna Business School – HAK Mödling zu feiern. V.l.n.r.: Mag. Dr. Gerald Ukmar (Stadtrat Mödling), OStR Mag. Marina Röhrenbacher (Direktorin der Vienna Business School Mödling), Hans-Stefan Hintner (Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Mödling), Roswitha Zieger (Stadträtin Mödling), Ing. Martin Fürndraht (Obmann WKO NÖ - Bezirk Mödling)

Vienna_Business_School_Moedling_60_Jahre4.jpg:

SchülerInnen der 4+K gestalteten eine lebendige Tanzvorführung anlässlich der 60-Jahr-Feier.

 

Rückfragen:
Fonds der Wiener Kaufmannschaft
Mag. Sabine Balmasovich
T  +43 (1) 501 13-7104
M+43 (676) 627 23 23
balmasovich@kaufmannschaft.com

aditorial   texte : pr : coaching
Mag. Beate Mayr-Kniescheck
T  +43 (1) 699 1002 5998
beate.mayr@aditorial.at

v.l.n.r.: Martin Schuster (Bürgermeister Perchtoldsdorf), Herbert Janschka (Bürgermeister Wiener Neudorf), OStR Mag. Marina Röhrenbacher, Direktorin der Vienna Business School, Mag. Johann Heuras, amtsführender Präsident des Landesschulrats für NÖ, KommR Helmut Schramm, Präsident des Schulbetreibers Fonds der Wiener Kaufmannschaft und Hans-Stefan Hintner, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Mödling.
v.l.n.r.: Ferdinand Köck (Gumpoldskirchen), Di Ludwig Köck (Alland), DI Johann Zeiner (Maria Enzersdorf), Herbert Janschka (Wiener Neudorf), OStR Mag. Marina Röhrenbacher (Direktorin der Vienna Business School Mödling), Martin Schuster (Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Perchtoldsdorf) und Hans-Stefan Hintner (Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Mödling).
V.l.n.r.: Mag. Dr. Gerald Ukmar (Stadtrat Mödling), OStR Mag. Marina Röhrenbacher (Direktorin der Vienna Business School Mödling), Hans-Stefan Hintner (Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Mödling), Roswitha Zieger (Stadträtin Mödling), Ing. Martin Fürndraht (Obmann WKO NÖ - Bezirk Mödling)
SchülerInnen der 4+K gestalteten eine lebendige Tanzvorführung anlässlich der 60-Jahr-Feier.
AnhangGröße
PDF icon Deckblatt NÖN109.96 KB
PDF icon Artikel NÖN Mödling Woche 40/2017189.85 KB