140 Führungskräfte der kaufmännischen Schulen tagen zu Schulautonomie und Digitalisierung

Zukunftsthemen werden an Handelsakademien und Handelsschulen groß geschrieben. Aus diesem Grund steht die jährliche Tagung der Führungskräfte ganz im Zeichen von Berufsbildung 4.0.

Wien (OTS) - In den Räumlichkeiten der Wirtschaftskammer Oberösterreich in Linz dreht sich zwei Tage lang alles um die neuen Chancen, die sich durch die Schulautonomie ergeben.

Vom 23. bis 24. Oktober 2017 wird nicht nur das geänderte Rollenverständnis der Führungskräfte thematisiert, sondern es werden auch die aktuellen pädagogischen Entwicklungen diskutiert, wie z. B. die Bildungsreform, Entrepreneurship Education und Digitalisierung. Aktuell besuchen ca. 55.000 SchülerInnen die kaufmännischen Schulen.

Artikel OÖNachrichten

Saal mit TeilnehmerInnen, (C)BMB, Abteilung II/3
Podiumsdiskussion, (C)BMB, Abteilung II/3