HAK Innsbruck ist „Fit for Banking“!

Mehr als 1.000 Schüler/innen aus ganz Tirol nahmen beim Wettbewerb „Fit for Banking“ der Tiroler Volksbanken teil. Mit einem Klassenschnitt von 29,60 von 30 möglichen Punkten konnte die 5C der HAK Innsbruck ein hervorragendes Ergebnis liefern und beweisen, dass an ihrer Schule Wirtschaftsausbildung auf höchstem Niveau geboten wird. Natürlich freuten sich die Schüler/innen der 5C mit ihrer betreuenden Lehrerin OStR Mag. Obholzer über das Preisgeld in Höhe von 2.000,-. Der Vorstandsvorsitzende der Tiroler Volksbank, Herr Mag. Markus Hörmann, hob anlässlich der großen Abschlussveranstaltung im Congress Innsbruck die großartigen Leistungen hervor und betonte, dass die Förderung der wirtschaftlichen Bildung der Schüler/innen für die Bank ein großes Anliegen ist. Ein weiterer Preis ging an Jonathan Parth, der 1.000,- und einen Schitag mit Stephan Eberharter in Kitzbühel gewonnen hat. Michael Stuchetz konnte sich über 150,- freuen. Wir gratulieren dem gesamten Team recht herzlich!

Foto: oberhollenzer kommunikation/Berger
Die erfolgreichen SchülerInnen der 5C der HAK Innsbruck mit OStR Mag. Brigitta Obholzer,

Rückfragen an:
Dir. Dr. Peter Kreinig
BHAK/BHAS Innsbruck
p.kreinig@tsn.at
Telefon: +43 512 58100

Die erfolgreichen SchülerInnen der 5C der HAK Innsbruck mit OStR Mag. Brigitta Obholzer; Foto: oberhollenzer kommunikation/Berger