EuroSkills 2018: Bronze für David Feitzinger und Lukas Gsenger in Entrepreneurship

Vom 25. bis 29. September 2018 fanden die 6. internationalen Berufseuropameisterschaften „EuroSkills 2018“ im größten Messe- und Veranstaltungszentrum Ungarns, der HungExpo, statt. Über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 28 Mitgliedsstaaten traten in rund 40 Berufen zur Leistungsschau an. Die europäische Fachkräfte-Elite stellte dabei ihr Wissen und ihre Fertigkeiten in konkreten Arbeitssituationen unter Beweis. Das „Team Austria“ war mit 43 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in 36 Berufen vertreten und konnte unglaubliche 31 Medaillen gewinnen (4 Gold-, 14 Silber- und 3 Bronzemedaillen).

Im Beruf „Entrepreneurship/Business Development“ konnten David Feitzinger und Lukas Gsenger (beide HAK 1 Salzburg) die Bronzemedaille für Österreich gewinnen. Ein beachtlicher Erfolg und ein weiterer Beweis für die hervorragende Ausbildung an unseren kaufmännischen Schulen.

Besonderer Dank gebührt Prof. Mag. Inge Koch-Polagnoli (e.e.sii. Impuszentrum), die sich mit den beiden Teilnehmern über Monate akribisch auf den Wettbewerb vorbereitet hat.

Text und Fotos: Dominik Böck, MSc (WU)

SiegerInnen
Präsentation
Präsentation