Grund zum Feiern für ausgezeichnete Wiener Übungsfirmen

Am 30.4.2019 platzte das Forum in der HAK/HAS des bfi in Wien aus allen Nähten:
Nach der Begrüßung durch den Geschäftsführer des bfi Wien Mag. Franz-Josef Lackinger, der die Ausbildungsqualität an berufsbildenden Schulen hervorhob, hatten Direktor/innen und Übungsfirmen-Teams aus 11 Wiener HAK/HAS viel Grund zum Feiern.

Herr Bildungsdirektor Mag. Heinrich Himmer berichtete launig aus seiner Schulzeit an Handelsakademien und betonte dabei die Bedeutung der Übungsfirma für das praxisgerechte Vernetzen der verschiedenen Fachbereiche. Er und Herr Schulqualitätsmanager Mag. Fred Burdaüberreichten dann die verschiedenen Zertifikate an die Übungsfirmen:

  • mehrere Firmen bekamen die Auszeichnung der ACT-Wirtschaftskammer für ihr 25- bzw. 20-jähriges Bestehen
  • 2 Übungsfirmen wurden für 15-jährige durchgehende Zertifizierung geehrt (Baumoritz, Vienna International Print)
  • 28 Übungsfirmen wurden aufgrund des bestandenen QualitätsAudits zertifiziert.

In Wien verfügen damit 40 Übungsfirmen über gültige Zertifikate, das ist etwa 1/3 der Übungsfirmen in kfm. Schulen.

Herzliche Gratulation an alle!

Mag. Susanna Weiss und MMag. Beate Tötterström
ARGE kfm. Übungsfirmen Wien

(sämtliche Fotos: Susanna Weiss)

Saal mit Teilnehmer/innen von vorne
Schüler mit SQM Mag. Burda und Dir. Posad
Übergabe Trophäe
Übergabe Trophäe