Erasmus+ Day 2019 - Presentations & Awards -11. Oktober 2019, BHAK1 Salzburg

Am 11. Oktober präsentierten die 29 TeilnehmerInnen des Erasmus+-Projekts "HAK1 Works Abroad" ihre Erfahrungen mit einem Auslandspraktikum vor über 100 interessierten SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern und Gästen. Im Sommer 2019 verbrachten sie mindestens 4 Wochen in Großbritannien, Irland, Malta, den Niederlanden oder Spanien in einer Vielzahl von Organisationen, von Start-ups über Wohltätigkeitsorganisationen bis hin zu multinationalen Unternehmen. Während des Auslandsaufenthaltes schrieben die TeilnehmerInnen Artikel für den Blog: www.hak1worksabroad.at

Es wurden Geschichten erzählt, Erfahrungen ausgetauscht, Tipps gegeben und der Staffelstab für dieses sehr erfolgreiche Projekt an die 4. Klassen weitergegeben, die im Sommer 2020 im Ausland - gefördert durch Erasmus+ – arbeiten können. Anschließend wurden den Teilnehmer/innen ihre Europass Mobilitätsnachweise überreicht.

Angesichts der vielen kritischen Presseberichte, die heutzutage über die EU veröffentlicht werden (Brexit, etc.), ist Erasmus+ eine wirklich gute EU-Aktion, die jungen Menschen die Möglichkeit gibt, ihren Horizont zu erweitern, ihre Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern, ihre Sozialkompetenz zu stärken, das in der Schule erlernte Geschäftswissen auf reale Situationen anzuwenden und eine "Ja-ich kann"-Einstellung zu entwickeln.

Einige Zitate:

- "Beim Erasmus+-Praktikum ging es vor allem darum, allein zu sein und viele internationale Menschen kennenzulernen. Ich habe vorher noch nie so stark als “europäisch” empfunden." (Felix, Malta)

- "Erasmus+ war eines der aufregendsten Dinge, die ich je getan habe. Ich denke jeder, der die Chance hat daran teilzunehmen, sollte es tun." (Julian, Brighton, UK)

- "Erasmus+ hat mir geholfen, meine Sprach- und Sozialkompetenz zu verbessern." (Julian, Brighton, UK)

- "Erasmus+ ist eine wahre Bereicherung! Es hat mir geholfen, mich auf mehreren Ebenen persönlich weiterzuentwickeln" (Stefan, Brighton, UK)

- "Durch Erasmus+ konnte ich extrem viele neue Erfahrungen sammeln, mich persönlich weiterentwickeln und viele Dinge über mich selbst lernen.

Jeder der die Möglichkeit hat, sollte es auch unbedingt machen!“ (Jana, Madrid, Spanien)

- "Erasmus+ hat mir gezeigt, dass ich mit der richtigen Einstellung jede Hürde, die sich mir in den Weg stellt, bewältigen kann.“ (Julia E, Sevilla, Spanien)

Foto: "HAk1 Works Abroad” – die 29 Teilnehmerinnen und Teilnehmer 2019 (Foto: Crewe/BHAK 1)

Foto: "HAk1 Works Abroad” – die 29 Teilnehmerinnen und Teilnehmer 2019 (Foto: Crewe/BHAK 1)