Projekt der HAK Ybbs ist unter den Besten Europas!

Das Video "virus.exe" von den Schülerinnen Kerstin Kaiser und Simone Achleitner des 5. Jahrganges der Handelsakademie, wurde beim Media Literacy Award, welcher jährlich im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung ausgeschrieben wird, in der Kategorie "Videospecials" ausgewählt. 

Am 24. Oktober 2019 präsentierten die Schülerinnen ihr Video beim Medienfestival mla:connect im Theater DSCHUNGEL Wien im MuseumsQuartier der Öffentlichkeit.

Aus 519 Einsendungen aus ganz Europa überzeugte das Team mit ihrem Video die Jury und ist unter den besten 10% der eingereichten Projekte. 

HAK-Schülerinnen wirtschaftlich kompetent und kreativ

Die Schülerinnen zeigten, dass sie nicht nur über wirtschaftliche Kernkompetenzen verfügen, sondern auch sehr kreativ und medienkompetent sind.

An der HAK-Ybbs arbeiten die Schülerinnen unter anderem im Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie an kreativen Projekten und erlangen dabei Medienkompetenz.

Preisverleihung