14. Österreichischen Kongress für Wirtschaftspädagogik

Graz, 9. April 2021

Der 14. Österreichische Kongress für Wirtschaftspädagogik findet am 9. April 2021 erstmalig im Onlineformat statt und steht unter dem bewährten Motto:

Theorie-Praxis-Dialog

Der Kongress bietet eine Fülle an interessanten Beiträgen der einzelnen österreichischen Wirtschaftspädagogik-Standorte. Als akademisches Diskussionsforum zwischen Wissenschaft und Schul- bzw. Wirtschaftspraxis soll der 14. Österreichische Kongress für Wirtschaftspädagogik einen Theorie-Praxis-Austausch für die TeilnehmerInnen ermöglichen.

Das Zielpublikum sind alle interessierten Personen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Schule, insbesondere Lehrkräfte an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen die wirtschaftliche Fächer unterrichten, unsere AbsolventInnen, alle KollegInnen der Wirtschaftspädagogik-Standorte sowie unsere Studierenden.

Hinweis:

Die Anmeldung erfolgt über die Kongresswebsite https://wipaedkongress21.uni-graz.at/de/anmeldung/, für Lehrkräfte bitte zusätzlich über das PH Online System (LV 14. Österreichischer Kongress für Wirtschaftspädagogik, LV.-Nr. 632.0DU01) bzw. über die Direktion. Das Anmeldefenster in PH Online für Lehrkräfte ist von 1.11.2020 bis 30.11.2020 geöffnet. Nachträgliche Anmeldungen sind bitte über die Direktion an ulrike.debuigne@phst.at bis spätestens 2.4.2021 zu senden.

Alle Informationen (Programm, Durchführung, etc.) finden Sie auf unserer Kongresswebsite: wipaedkongress21.uni-graz.at

Programm

Kongress Logo
AnhangGröße
PDF icon Programm250.98 KB