Schülerinnen und Schüler

Chocolate Factory: Die Junior Company der JusHAK (BHAK Eisenstadt)

Screenshot Online-Veranstaltung

Am 14. Jänner 2021 stellte die 2JK ihre Junior Company (JC) vor – und zwar „zeitgemäß“ per Videokonferenz. Ihr Produkt hingegen ist durch und durch zum Anfassen und Aufessen – nämlich Bruchschokolade.

Nach einer kurzen Programmeinführung von Finanzleiterin Viktoria Markovic und Begrüßung der Geschäftsführerin Sarah Summer erhielten die Anwesenden einen Einblick in die Arbeit der Junior Company sowie nähere Informationen zum Produkt.

Bei der Präsentation waren nicht nur Lehrpersonen und Eltern anwesend, sondern auch zahlreiche Kooperationspartner der JusHAK. Schließlich war das Ziel der Vorstellung, potenzielle Investoren anzusprechen und wertvolle Tipps von Expertinnen und Experten zu erhalten.

Teilgenommen haben Frau Mag. Münzenrieder sowie Herr Mag. Beck von der Rechtsanwaltskanzlei Beck & Dörnhöfer & Partner, Herr Mag. Manninger von der Notariatskanzlei Deiger & Manninger und Herr Mag. Kanyak, Steuerberater der Steuerberatungskanzlei Consequent. Ebenfalls anwesend waren Herr Mag. Lehner, Direktor der Arbeiterkammer Burgenland, und Dr. Karl Mitterhöfer, Präsident des Landesgerichts Eisenstadt. Auch die Kanzlei Schönherr nahm an unserer Vorstellung teil.

Norbert Hanauer | Don, 4. Februar 2021