Schülerinnen und Schüler

Landessprachenbewerb 2021 Salzburg

Unter der Organisation von Prof. Pamminger und Prof. Sageder nahmen am Dienstag, 17. Februar 2021 sprachbegeisterte Schülerinnen und Schüler der berufsbildenden mittleren und höheren Schulen sowie der Berufsschulen Salzburgs am Landessprachenbewerb des Bundeslands teil. Dort konnten sie sich in den Einzelbewerben Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch mit den besten Schülerinnen und Schülern anderer Schulen messen und ebenso ihre interkulturelle Kompetenz unter Beweis stellen. Aufgrund der derzeitigen Situation fand der Bewerb online statt.

Am 24. Februar 2021 wurden die Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs bei einer Veranstaltung in Hybridform im Saal der Salzburger Nachrichten gefeiert.

Die sehr erfreulichen Ergebnisse der Teilnehmenden der kaufmännischen Schulen finden Sie hier:

Englisch BHS:
1. Platz
(Jana Fuchs, HAK I Salzburg)

Englisch BMS/LBS:
3. Platz
(Agnessa Hamzic, HAK Hallein)

Französisch:
1. Platz (Laura Illoldi-Davalos, HAK I Salzburg) und

2. Platz (Viktorija Ignjatic, HAK Hallein)

Russisch:
1. Platz
(Manuel Strobl, HAK I Salzburg) und

2. Platz (Lea Futic, HAK II Salzburg)

Spanisch:
1. Platz
(David Gollackner, HAK I Salzburg)

Norbert Hanauer | Mo, 22. März 2021